Danke an die Freunde der Elbe 1

Liebe Freunde, Mitglieder und ehrenamtliche Crew der ELBE 1,

es ist an der Zeit, unsere Freude und Dankbarkeit an Euch weiter zu leiten.

Wir freuen uns, dass es uns anscheinend gut gelungen ist, unsere rote Lady in diesem Jahr in ruhigeres Fahrwasser zu bringen; dieses ohne Hilfe von staatlicher Seite. Das ist nicht vielen Vereinen gelungen!

Um so mehr erfüllt es uns mit Dankbarkeit, dass so viele gute Freunde dem Aufruf gefolgt sind und uns eine ansehnliche Summe zum Überleben gespendet haben.

Ich möchte aber auch an dieser Stelle im Namen des Vorstands einen Dankan unsere ehrenamtliche Crew aussprechen, die zusammen mit unseren Hauptamtlichen unsere Elbe 1 in einen super Zustand gebracht hat und hält.

Die schwere See hat sich ein wenig beruhigt, aber dunkle Wolken sind noch am Horizont zu sehen. 

Der Vorstand bedankt sich noch einmal sehr herzlich für Eure großzügigen Spenden.

Bleibt gesund und bis bald.

Euer
Bernd Petersen
Kapitän

Spendenkonto:  Feuerschiff-Verein Elbe 1 von 2001 e.V.
IBAN:  DE14 2415 0001 0000 1253 28

Auskünfte über Email:  petersen@elbe-1.de

Zeitung für die Freunde der Elbe 1

Liebe Freunde, Mitglieder und ehrenamtliche Crew der ELBE 1,

aufgrund der anhaltenden Corona-Krise muss der Vorstand leider folgende Mitteilungen an Sie richten:

  1. Der Museumsdienst bleibt in der gesamten Saison geschlossen.
  2. Alle Tagesfahrten im Jahr 2020 sind abgesagt.
  3. Frühbucher, die ihren Fahrpreis schon entrichtet haben, werden vom

Verein noch persönlich kontaktiert.

  • Die Jahreshauptversammlung findet voraussichtlich im Oktober statt.

Wir schippern immer noch in schwerer See wie viele andere Vereine und Institutionen um uns herum.

Um so mehr hoffen wir, dass wir unsere rote Lady bald wieder in ruhigeres Gewässer bringen können.

Wir bedanken uns noch einmal sehr herzlich für Ihre großzügigen Spenden.

Bleiben Sie gesund und halten Sie uns die Treue.

Ihre

ELBE 1 – Crew

Spendenkonto:  Feuerschiff-Verein Elbe 1 von 2001 e.V.

                             IBAN:  DE14 2415 0001 0000 1253 28

Auskünfte über Email:  petersen@elbe-1.de

Solidarität mit “Horns of Hope”

Damit sollte weltweit ein Zeichen gesetzt werden

Seeleute leiden weltweit unter den Folgen der Corona Pandemie weil sie in vielen europäischen Ländern nicht an Land gehen dürfen.

Viele sind auch zu längeren Aufenthalten auf dem Schiff verbannt, weil sie die Reise in ihre Heimat nicht antreten können.

Als Zeichen der Solidarität mit den Seeleuten in aller Welt wurden um
18 Uhr auch in Cuxhaven die Thyphons der im Hafen liegenden Schiffe für 20 Sekunden aktiviert , um so ein hörbares Zeichen der Hoffnung für Alle von der Corona- Pandemie betroffenen Seeleute  zu setzten.

Auch unsere Elbe1 war daran beteiligt.

Hören Sie nun unsere „Elbe 1“

Die Stimme unserer “Elbe1”

Heute am 1. Mai um 12 Uhr gab es erneut ein Solidaritäts – Konzert im Hafen.
Dieses Mal war auch die “Mein Schiff 3” am Steubenhöft dabei.
Die Aufnahme enstand wenige 100 Meter entfernt vom Schiff. Leider war dazwischen auch eine längere Durchsage an Bord. Am Anfang der Aufnahme hört man bereits ander Schiffe wie auch die Elbe1

Bordzeitung der Elbe 1

Liebe Freunde der ELBE 1,

vor zwei Wochen, mitten in der Corona-Krise, haben wir eine Mitteilung an Sie gerichtet, dass unser Feuerschiff in schwerer See schippert.

Wir haben Ihnen unsere Situation geschildert und Sie um Spenden gebeten, damit wir die vor uns liegende Zeit finanziell überbrücken können.

Keiner kann im Moment sagen, wie lange wir noch warten müssen, bis die Fahrten endlich wieder beginnen dürfen und damit für uns wieder Einnahmen fließen.

Wir, die ehrenamtliche Crew unserer Roten Lady, bedanken uns sehr herzlich bei all denen, die sich mit so großzügigen Spenden für den Erhalt unseres Schiffes eingesetzt haben.

Viele kleine Gespräche in gebührender Distanz haben uns gezeigt, wie sehr verbunden die Cuxhavener mit Ihrer Elbe 1 sind.

Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie gesund bleiben.

Ihre

ELBE 1 – Crew

Spendenkonto:  Feuerschiff-Verein Elbe 1 von 2001 e.V.

                             IBAN:  DE14 2415 0001 0000 1253 28

Auskünfte über Email:  petersen@elbe-1.de

Feuerschiff Elbe 1 in schwerer See

Liebe Freunde der ELBE 1

auch wir sind von der Corona-Krise betroffen und schippern mit unserem Feuerschiff in schwerer See.

Viele von Ihnen haben uns über Jahre begleitet und damit die Finanzlage gefestigt. Wir waren damit in der Lage unsere ‚Rote Lady‘ für Sie attraktiv zu halten und vor allen Dingen sicher zu betreiben.

Etliche Fahrten mussten zu Saisonbeginn gestrichen werden. Dringend benötigte Einnahmen bleiben aus! Die Situation hat sich damit dramatisch für uns geändert, denn größere Rücklagen durften wir als gemeinnütziger Verein nicht bilden, Instandhaltungskosten aber laufen weiter und hohe Investitionen mussten getätigt werden.

Versicherungen, notwendige Ausrüstung und Wartung, Rücklagen für Reparaturen und nicht zuletzt die regelmäßige Erneuerung der Zertifikate durch die Behörden können nicht alleine durch die finanziellen Beiträge der Mitglieder aufgefangen werden.

Wir, die ehrenamtlichen Helfer, setzen uns für den Erhalt unseres Feuerschiffes als maritimes Kulturgut ein, damit Sie zu uns an Bord kommen und für einige Stunden das Leben auf unserem Traditionsschiff miterleben können.

Deshalb bitten wir Sie, als Privatperson oder Firma, uns durch eine Spende zu unterstützen.

Die ‚ELBE 1‘ gehört zu Cuxhaven!

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder an Bord begrüßen zu können, wenn viele Einschränkungen zurück genommen werden.

Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie gesund bleiben.

Ihre

ELBE 1 – Crew

Spendenkonto:  Feuerschiff-Verein Elbe 1 von 2001 e.V.

                             IBAN:  DE14 2415 0001 0000 1253 28

Email:  petersen@elbe-1.de

Grünkohlwanderung 2020

Grünkohlwanderung 2020 mit dem Feuerschiff- Verein Elbe 1

Regen ohne Ende – aber ohne den vorausgesagten Sturm

Gottseidank war der die Wettervorsage nur bedingt richtig. Statt Sturm und Regen gab es Dauerregen. Dafür konnte Christa und Kuddel, die Organisatoren nichts dagegen tun.

Die Organisation war wieder vorbildlich —– Vielen Dank ——-

Weiterlesen

Eine Kulinarische Reise nach Hamburg

Geplant und Organisiert von Christa & Kuddl

Christa & Kuddl überraschten wieder einmal uns Alle mit einer Crew- Fahrt ins Blaue. Ins Blaue, weil niemand zuvor wusste wohin die Fahrt gehen sollte. Was durchsickerte, führte zu allerhand Spekulationen, weil  das Mitbringen einer Badehose und der Rentenausweis empfohlen wurden. Ebenfalls sollte jeder 50.- € griffbereit haben.

Letzterer wurde nach der Abfahrt am Wochenmarkt – Parkplatz gleich eingesammelt.

Die Gretchenfrage war, geht es Richtung Bremen oder Hamburg.

Weiterlesen

Buchungen Fahrten für 2019

Liebe Freunde des Feuerschiffes ELBE 1,

mittlerweile erreichen uns schon viele Anfragen nach Fahrten in 2019. Das Interesse freut uns sehr!
In den vergangenen Jahren haben wir die Termine der Fahrten erst im Februar / März für die laufende Saison veröffentlicht.

Wir sind mit unserer Planung schon sehr weit, aber leider noch nicht fertig. Es stehen noch Antworten der Partner aus, auch dort laufen die Planungen.

Also bitte noch ein wenig Geduld, wartet noch ein wenig mit den Nachfragen. Dadurch können wir uns mehr mit der Planung beschäftigen.

Sobald alle Termine feststehen, werden wir sie hier veröffentlichen und dies auch in der Lokalpresse bekannt geben.

Danke!