Vorbereitungen fĂŒr den Saisonstart

Die erste Fahrt der Saison 2016 fĂŒhrt die ELBE1 zum 827. Hafengeburtstag nach Hamburg.

In den vergangenen Monaten wurden schon viele Arbeiten am Schiff ausgefĂŒhrt um es fĂŒr die anstehenden Fahrten herzurichten. Nun standen jene Arbeiten an, um die ELBE 1 auch fĂŒr die GĂ€ste und die Crew „wohnlich“ herzurichten. Dazu trafen sich am 25.04. die Mitglieder der Gastro-Crew, ergĂ€nzt um weitere Mitglieder der Bord-Crew, um die dafĂŒr notwendigen Arbeiten zu verrichten.

WĂ€hrend die Frauen die Kammern klar machten, kĂŒmmerten sich die MĂ€nner um das Bordgeschirr. Nach ca. 4 Stunden waren die Arbeiten abgeschlossen und man beschloss den „Arbeitseinsatz“ mit einem kleinen Umtrunk.

Nun sind wir fĂŒr die Saison gerĂŒstet und freuen uns unsere GĂ€ste zur ersten Fahrt  am 04.05. an Bord begrĂŒĂŸen zu können.

U.Sch

Über die Wintermonate hinweg wurden am und im Schiff umfangreiche Wartungs – und Instandsetzungsarbeiten durchgefĂŒhrt.

So stand  an erster Stelle eine grĂŒndliche Überholung der Hauptmaschine an. Hiervon zeigen die folgenden Bilder einen kleinen Einblick

Nachdem in der KapitÀnskammer wiederholt das Wasser von der Decke tropfte, ging man auf Spurensuche. Sehen Sie selbst die Ursachen und deren Behebung . Weiterhin werden Fotos von anderen Kammern gezeigt

 

Umfangreiche Reinigung der Ballast – Trinkwassertanks wurden mit fast akrobarischen FĂ€higkeiten durchgefĂŒhrt, denn die EingĂ€nge, wie auch die Tanks selbst haben geringe Abmessungen. Die Tanks wurden von einer hierfĂŒr spezialisierten Firma durchgefĂŒhrt. Im Arbeitsvolumen waren die Entleerung, die Reinigung und anschließend das AusschlĂ€mmen mit Zement  enthalten. Auch hier einige Bilder zur Veranschaulichung der sehr schmutzigen Arbeiten.